Posts Tagged ‘Kompi’

Windows XP auf Windows Vista installieren (Dell Studio XPS)

Wednesday, September 29th, 2010

Tja, ich weiss, Windows Vista (und Windows XP sowieso) sind bereits schon legacy, aber diese Betriebssysteme werden halt immer noch viel gebraucht.

Also, hier meine Erfahrungen auf meiner Dell Studio XPS Maschine (Intel I7, immerhin) mit Windows Vista Home Premium 64 Bit vorinstalliert. Ich wollte auch Windows XP drauf laufenlassen. So bin ich vorgegangen:

(Microsoft empfielt bei der Installation von mehreren Betriebssystemen immer mit der ├Ąltesten anzufangen, bei der Dell mit vorinstalliertem Vista geht das halt nicht)

Also los:

  1. Alle wichtigen Daten und Einstellungen sichern.
  2. Neue Partition in Windows Vista anlegen. Das geht in Vista direkt mittels Computer Management –> Storage –> Disk management. Partition Magic & Co. sind ab Vista ├╝berfl├╝ssig. Ich legte mir eine 40 GB partition an, f├╝r Windows XP und die installierten User-Programme. Danach diese neue Partition formattieren.ACHTUNG: XP MUSS auf einer eigenen Partition installiert werden, sonst ist dein Vista hin.
  3. Nun Windows XP auf diese Partition installieren.
  4. Nach dem Install wird nur Windows XP starten, Windows Vista nicht. Ein Boot-Menu wird nicht angezeigt.
  5. Also muss die Windows Vista Boot-Partition wiederhergestellt werden. Dazu das Programm “VistaBootPro 3.3″ benutzen (googeln, aber Achtung – es werden auch kostenpflichtige versionen angeboten – einfach die Site mit der Freeware-Version w├Ąhlen). Lasse dem Programm den Windows Boot Loader wiederherstellen.
  6. Nun wird nur noch Windows Vista booten, also muss dem Windows Vista Boot Loader mitgeteilt werden, dass noch ein anderes Betriebssystem vorhanden ist, verwende dazu das Vista-Tool BCDEDIT, siehe unten.
  7. Starte ein DOS-Fenster im Administratormode (rechts-klick im Start-Menu)
    NB: Die n├Ąchsten Inputs wurden von einem Microsoft Dokument ├╝bernommen, siehe hier.
  8. Tippe im DOS-Fenster:BCDEDIT /create {ntldr} /d “WINDOWS XP”
    (1:1 so eingeben. Statt “WINDOWS XP” kann irgendetwas stehen. Ich bekam eine fehlermeldung “Eintrag bereits vorhanden”. Das ist OK, einfach weitermachen)
  9. Tippe im DOS-Fenster:BCDEDIT /set {ntldr} device partition=x:
    (x: mit der Boot-Disk ersetzen, in meinem Fall was das C:)
  10. Tippe im DOS-Fenster:

    BCDEDIT
    /set {ntldr} path \ntldr

    (1:1 so eingeben)

  11. Tippe im DOS-Fenster: BCDEDIT /displayorder {ntldr} /addlast
    (1:1 so eingeben oder nach Wunsch anpassen)
  12. Reboot.
  13. Nun solltest du das Betriebssystem-Auswahlmenu sehen.
    Viel Spass!